Schallpegelmessungen

Bei Brandmeldeanlagen beispielsweise wird in allen überwachten Räumen ein Schallpegel von mindesten 75 dBA gefordert. Die Messung des Schallpegels muss bei Behördenabnahmen mit Schallpegelmessern, die der NormEN 61672-1 entsprechen, durchgeführt werden. Die Funktion des Schallpegelmessers ist vor der Messung nach EN 61672-3 mit einem Kalibrator zu überprüfen.
Die Einstellung der Integrationszeit am Messgerät muss auf 1000 ms eingestellt werden. Die          Messung ist solange durchzuführen, bis ein stabiles Messergebnis vorliegt. Gemessen wird an allen „markanten“ Punkten des Raumes, die durch Menschen besiedelt sind. Die Messhöhe beträgt           1,5m über dem begehbaren Boden und der Abstand von den Wänden mindestens1,5m. Der Abstand des Messmikrofons zu messenden Person muss größer als 0,5m sein Wir machen solche Messungen und dokumentieren diese..

schall

Bild 1: Schallpegelmessung Raum mit Störpegel

HF-Pegelmessungen

Wir können HF Träger aller Art und deren Inhalte (Modulation) recht genau im Bereich von 10 Mhz bis 6 Ghz vermessen. Diese Messungen werden für spezialisierte Betriebe immer wichtiger. Ob HF- Videokamerapegel oder WLAN -Kanäle und... und.. und.. Die Anwendungen werden immer mehr. Übrigens ist unsere Technik auch bestens geeignet, um sog. “Wanzen” oder andere unerwünschte HF Quellen zu orten   bzw. ausfindig zu machen .Wir ermitteln: die Art des Trägers (Frequenz;Pegel;Art der Modulation) und dokumentiereren diese Ergebnisse.

Eine Besonderheit unserer Diensleistung ist, dass die Messungen auch mobil aus der Ebene oder auch im Luftraum vorgenommen werden können. Letztere Methode bringt bei unklaren Funkobjekten schnell und effizient Aufklärung.

Wir kommen auch zu Ihnen.

spektrum

Bild 2: GSM Zelle 940,00Mhz

spektrum2

Bild 3: GSM Zelle 940,00Mhz

Alle Messungen werden auf einen Laptop ausgelagert/gespeichert. Die Auswertung kann entweder vor Ort oder später in der Firma vorgenommen werden

Lassen Sie sich einfach ein Angebot machen.